Wie funktioniert der Erhöhungsschritt?

Zu jedem Auktionsangebot wurde ein Erhöhungsschritt je Gebot definiert - also der Betrag, um den das aktuelle Höchstgebot mindestens erhöht werden muss. Dieser Erhöhungsschritt ist abhängig vom Ladenpreis des Auktionsangebotes.

Während des Bietvorgangs erscheint im Gebotsfeld das jeweilige Mindestgebot.
Die Abgabe eines höheren Gebotes ist dann ohne Beachtung weiterer Erhöhungsschritte möglich.

Warenwert Erhöhungsschritt
0 bis 100 € 1,00 €
101 bis 500 € 5,00 €
> 500 € 10,00 €